Willkommen in der Sommerschule Wust

Die Sommerschule mit den fünf Sparten Sprachunterricht, Literatur, Theater, Musik und Kunst findet in zwei vierzehntägigen Durchgängen während der Schulferien von Sachsen-Anhalt statt.

Die Kurse der Sommerschule werden in dem kostenlos zur Verfügung stehenden Gebäude der Grundschule abgehalten, dem ehemaligen Herrenhaus aus dem frühen 18. Jahrhundert, das mit der romanischen Backsteinkirche und dem großen Park ein harmonisches und nahezu vollständiges historisches Ensemble bildet, von außen fast noch so, wie es Theodor Fontane 1867 besucht und beschrieben hat.
Für Veranstaltungen genutzt werden ebenfalls die Kirche und der Park, eine Baracke als Theater, eine Turnhalle als `Tonhalle´ und ein Kornspeicher für Kunstkurse, Vorträge, Lesungen und Ausstellungen.

Julia Baum und Sebastian Harwardt bieten auch 2017 wieder Kunstkurse an!

| Aktuelles

Mit Julia Baum und Sebastian Harwardt bieten auch dieses Jahr wieder erfahrene Künstler und Wustbegeisterte die Kunstkurse der Sommerschule Wust an. ...

Der Kommunismus in seinem Zeitalter - Sommerschulausstellung widmet sich 100 Jahren Oktoberrevolution

| Aktuelles

2017 jährt sich die Oktoberrevolution zum 100. Mal. Aus diesem Anlass wird die Ausstellung „Der Kommunismus in seinem Zeitalter“ den Aufstieg und...

weitere News

Wichtige Informationen

Die Termine für die beiden Durchgänge der
27. Sommerschule 2017:

1. Durchgang:
Montag, 10.07.2017 - Freitag, 21.07.2017
2. Durchgang:
Montag, 24.07.2017 - Freitag, 04.08.2017

Letzte Theaterveranstaltung und Abschluss: Samstag, 05.08.2017

 

Besuch uns auf Facebook

Kontakt

SOMMERSCHULE WUST e.V.
Am Park 2a
39524 Wust-Fischbeck bei Schönhausen
Telefon: 039323-75656
Fax: 039323-75657
E-Mail: buero(at)sommerschule-wust.eu